Therapie

Eine Therapie ermöglicht im ersten Schritt, das notwendige Verständnis für sich und seine Beschwerden zu entwickeln.

Durch gezielte verhaltenspsychotherapeutische und kreative Methoden werden im nächsten Schritt gemeinsam neue Gedanken- und Handlungsalternativen entwickelt und im Laufe der weiteren Therapie erprobt.

Beschwerden wie z. B. Depressionen, Burn-out, Ängste, Essstörungen oder Beziehungsschwierigkeiten können besser bewältigt und eine höhere Lebensqualität erreicht werden.